NIG: Moderne und Integrative Genomik ist das Schlüsselelement für innovative Forschung und erfolgreiche personalisierte Medizin

Genomik, Epigenomik & Transkriptomik sind unverzichtbare Bestandteile der modernen biomedizinischen Forschung auf dem Weg zur personalisierten Medizin. Next-Generation Sequencing, die [...]

Dem Altern auf der Spur

Welche rasante technologische Entwicklung die Humangenetik in den letzten Jahren erfahren hat, wie das Institut für Humangenetik der Universitätsmedizin Göttingen diese Fortschritte in eine [...]

Zentrum für Ungeklärte Angeborene Syndrome bei Kindern in Göttingen formal gegründet

Eine interdisziplinäre Sprechstunde, in der Humangenetiker und Kinderärzte gemeinsam Kinder mit unklaren, angeborenen Syndromen untersuchen, um im Team und mit ihrer jeweiligen spezialisierten [...]

Humangenetische Diagnostik im Auf- und Umbruch

Prof. Dr. med. Bernd Wollnik skizziert in einem aktuellen Beitrag im Göttinger Tageblatt die neuen Möglichkeiten und Herausforderungen in der Humangenetik und beschreibt, wie das Institut für [...]

HörBar: Zweiter Preis im Ideenwettbewerb für Studierende an Nadine Rosin

Eine HörBar für Studierende – mit diesem Konzept hat Nadine Rosin, Doktorandin am Institut für Humangenetik Göttingen, den zweiten Preis des Ideenwettbewerbs für Studierende der Universität [...]

Zentrum für Seltene Erkrankungen Göttingen online

Das Anfang des Jahres gegründete Zentrum für Seltene Erkrankungen Göttingen (ZSEG) ist nun online unter http://zseg.uni-goettingen.de/. Die neue Internetpräsenz gibt Patienten, Angehörigen und [...]

Dr. Nina Bögershausen erhält Förderung des Heidenreich-von-Siebold-Programms

Frau Dr. med. Nina Bögershausen vom Institut für Humangenetik wird mit ihrer Forschungsarbeit zu genetischen und funktionellen Untersuchungen zur Pathogenese seltener angeborener Erkrankungen im [...]