Altern im Zeitraffer: Biallelische POLR3A-Mutationen verursachen neonatales Progerie-Syndrom

Unter maßgeblicher Beteiligung von Forschern des Instituts für Humangenetik Göttingen konnte eine internationale Kollaboration spezifische Mutationen des POLR3A-Gens als Ursache für das [...]

Gen des Monats September: MSL3

MSL-Faktoren (male-specific lethal factors) agieren gemeinsam in einem Proteinkomplex zur Chromatin-assoziierten Regulierung der Transkription von Genen. MSL3, einer dieser Faktoren, sorgt dabei [...]